Import von Lieferaufträgen per CSV Datei

 

Aufträge können per Email importiert werden, indem eine CSV Datei an die jeweilige Import-Email-Adresse gesendet wird. 

Es ist wichtig, dass die Datei korrekt formatiert ist und die richtigen Spalten und Spaltennamen beinhaltet, damit wir Daten fehlerfrei eingelesen werden können. Es gibt einige Spalten die zwingend erforderlich sind, während andere optional sind.

Folge Spalten werden unterstützt, wobei einige dieser Spalten auch nur gewisse Werte akzeptieren:

  • Lieferdatum (erforderlich) / An welchem Tag soll die Lieferung erfolgen? Bitte angeben im Format TT.MM.JJJJ(z.B. 29.02.2024)
  • Auftragsnummer (optional) / Wird auf dem Speditionsauftrag und unserer Rechnung mit abgedruckt und kann verwendet werden um zusätzliche Dokumente an den Auftrag zu heften, z.B. ein Lieferschein
  • Sendungsnummer (optional) / Wird auf dem Speditionsauftrag und unserer Rechnung mit abgedruckt und kann verwendet werden um zusätzliche Dokumente an den Auftrag zu heften, z.B. ein Lieferschein
  • Lieferscheinnummer (optional) / Wird auf dem Speditionsauftrag und unserer Rechnung mit abgedruckt und kann verwendet werden um zusätzliche Dokumente an den Auftrag zu heften, z.B. ein Lieferschein
  • Kundennummer (optional) / Wird auf dem Speditionsauftrag und unserer Rechnung mit abgedruckt und kann verwendet werden um zusätzliche Dokumente an den Auftrag zu heften, z.B. ein Lieferschein
  • Name des Empfängers / Name des Empfängers (Firmenname) oder Ortes (optional)
  • Straße / Straßename der Lieferadresse (erforderlich)
  • Hausnummer / Hausnummer der Lieferadresse (erforderlich)
  • Postleitzahl / Postleitzahl der Lieferadresse (erforderlich)
  • Stadt / Stadt der Lieferadresse (erforderlich)
  • Land / Land der Lieferadresse (optional, default “Deutschland”)
  • Zusatzinformationen / Zusätzliche Infos zur Adresse (optional)
  • Ansprechpartner Vorname (optional)
  • Ansprechpartner Nachname (optional)
  • Ansprechpartner Telefon (optional)
  • Ansprechpartner Email (optional)
  • Größe (erforderlich) - Entweder Rollie oder Palette
  • Kühlungstyp (erforderlich) - Optionen: TrockenGekühltTiefgekühlt
  • Anzahl (erforderlich) / Anzahl der Versandeinheiten, also Rollies oder Paletten
  • Gewicht (optional) / Gewicht in gramm - wenn das angegeben wird, können wir es bei der Tourenplanung berücksichtigen
  • Barcode (optional) / Wenn das angegeben wird, dann können eure Fahrer mit der MotionTools app die Barcodes scannen!
Was this article helpful?
0 out of 0 found this helpful

Articles in this section