Erste Schritte als Fahrer

Dieser Artikel ist eine Anleitung für die ersten Schritte mit MotionTools als Fahrer.

 

Überblick

 

Voraussetzungen

Damit also reibungslos klappen kann, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Du wurdest von einem Admin als Fahrer eingeladen. Mit der Einladung solltest du eine Einladungs-Email erhalten haben.
  • Du besitzt ein Smartphone (iPhone oder Android) mit einer Internetverbindung und iOS 13.0 / Android 7.0 oder neuer.
  • Dein Telefon hat Zugriff auf den App Store or Google Play Store.

 

Schritt 1: Registrieren

  1. Lade dir die App "MotionTools" herunter und installiere sie.
  2. Öffne die App.
  3. Gebe deine Firmen-ID  ("Company ID") ein. Diese findest du in der Einladungs-E-Mail.
     
    hc_getting-started-driver_company-ID.jpg
     
  4. Melde dich mit der E-Mail-Adresse an, zu der du eingeladen wurdest. Diese Informationen findest du auch in der Einladungs-E-Mail.
    • Klicke auf Account erstellen, um deine Registrierung zum ersten Mal abzuschließen
  5. Setze dein Passwort.
     
    hc_getting-started-driver_driver-register.jpg
     
  6. Vervollständige dein Profil.
  7. Erlaube der App, den Standort deines Geräts im Hintergrund zu verfolgen. Wir benötigen dies, um den Disponenten im Dashboard den genauen Standort anzuzeigen und den Kunden eine genaue ETA zum nächsten Stopp zu geben, um das Kundenerlebnis zu verbessern.
     
    hc_getting-started-driver_profile-location.jpg

 

Schritt 2: Online gehen 

  1. Gehe online, indem du den Schieberegler oben auf dem Bildschirm nach rechts schiebst.
  2. Definiere die Eigenschaft ("Capability"), mit der du online gehst. Dies kann ein Fahrzeugtyp, ein Aufgabentyp oder eine angepasste Eigenschaft sein. Diese Auswahl legt fest, welche Touren in deiner MotionTools-Fahrer-App sichtbar sind. Wenn du eine größere Eigenschaft wie „Auto“ gewählt hast, werden auch Touren für niedrigere Eigenschaften wie „Fahrrad“ angezeigt. Die größte Eigenschaft Option wird rechts angezeigt.
     
    hc_getting-started-driver_going-online.jpg

 

Schritt 3: Deine Touren einsehen

Jetzt, wo du online bist, kannst du Touren sehen, akzeptieren und starten.

Im Reiter „Übersicht“ siehst du Touren, die du direkt auswählen und starten kannst. Diese sind überfällig oder sollten so schnell wie möglich erledigt werden. Sobald du eine Tour gestartet hast, erscheint diese auch im Reiter „Übersicht“.

hc_getting-started-driver_overview.jpg

Der Reiter „Anfragen“ zeigt Touren, die für mehr als 60 Minuten in der Zukunft oder für den nächsten Tag geplant sind (je nach Betriebs-Konfiguration). Du kannst diese akzeptieren und beanspruchen. Dadurch werden die Touren auf den Reiter „Anstehend“ verschoben.

hc_getting-started-driver_requests.jpg

Der Reiter „Anstehend“ zeigt alle geplanten Touren, die du beansprucht hast oder die dir von einem Admin zugewiesen wurden. Du kannst geplante Touren nur X Minuten vor der geplanten Zeit beginnen (dies ist im Account konfigurierbar, standardmäßig 60 min. Weitere Informationen findest du unter Einrichten deiner Betriebs-Konfiguration). Die geplante Zeit ist die erwartete Zeit, bei der du an dem ersten Stopp der Tour sein solltest.

hc_getting-started-driver_anstehend.jpg

Wenn du noch keine Touren siehst, gehe sicher, dass du in einem Geschäftsgebiet online bist, in dem du tätig bist. Wende dich andernfalls an euren Admin, um Unterstützung zu erhalten.

 

Schritt 4: Schließe deine erste Tour ab

  1. Starte eine Tour, indem du auf „Diese Tour starten“ klickst.
     
    hc_getting-started-driver_start-booking.jpg
     
  2. Du befindest dich nun auf dem Weg zum ersten Stopp der Tour.
  3. Klicke auf „Navigieren“, um deine bevorzugte Navigations-App zu öffnen, und starten dann die Turn-by-Turn-Navigation.
     
    hc_getting-started-driver_navigate.jpg
     
  4. Nachdem du am Standort angekommen bist, gehe zurück zur MotionTools-App.
  5. Schiebe den Schieberegler „Am Stopp angekommen“ nach rechts.
     
    hc_getting-started-driver_arrived.jpg
     
  6. Schiebe die Karte nach oben, um relevante Informationen zu der Aufgabe anzuzeigen, die du an diesem Stopp erledigen musst. Das können Kontaktdaten, Checklisten, Links o.Ä. sein (siehe auch Custom content).
     
    hc_getting-started-driver_task-card.jpg
     
  7. Wenn du Details zu weiteren Stopps dieser Tour sehen möchtest, klicke auf „Vollständige Tourdetails“.
     
    hc_getting-started-driver_booking-details.jpg
     
  8. Schiebe nach Abschluss der Aufgaben den Schieberegler „Den Stopp abschließen“ nach rechts.
  9. Möglicherweise musst du einen Nachweis über den Abschluss der Aufgabe erbringen, wenn diese Funktion für das Konto aktiviert ist.
     
    hc_getting-started-driver_finish-pod.jpg
     
  10. Nachdem du den Stopp beendet hast, zeigen wir dir den nächstfolgenden Stopp an.
  11. Wiederhole den Prozess der vorherigen Stopps für den / die nächsten Stopps.
  12. Falls die "Stopp fehlschlagen" Funktion aktiv ist, kannst du stattdessen auch den Stopp fehlschlagen (siehe Stopps fehlschlagen).
  13. Sobald du alle Stopps dieser Tour abgeschlossen hast, siehst du den Screen „Tour abgeschlossen“.
  14. Fertig! Du hast soeben deine erste Tour abgeschlossen!

 

Optional: Wähle eine bevorzugte Navigations-App und Fahrzeug aus

Du hast die Möglichkeit, während der Tour zu einer bevorzugten Navigations-App eines Drittanbieters (z. B. Google Maps) oder zu einem bevorzugten Fahrzeug zu wechseln. Öffne dazu die MotionTools-App und gehe zum Seitenmenü, das sich oben links auf deinem Bildschirm befindet. Klicke auf Einstellungen > Navigation und wähle deine bevorzugte Navigations-App aus.

hc_getting-started-driver_navigation.jpg

Neben Google Maps und Apple Maps unterstützen wir auch Waze und Here Maps. Um diese einzuschalten musst du dafür die externe Navigations-App auf deinem Telefon installiert haben. Dann sollten diese hier auswählbar sein.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Beiträge in diesem Abschnitt